Stavoklima

REGELKLAPPEN RKT

CHARAKTERISTIK DER KLAPPE

Die Regelklappen sind Einrichtungen, die zur Regelung des Luftstroms in lufttechnischen Systemen genutzt werden. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Luftmenge und die Luftstromrichtung in verschiedenen Systemteilen zu korrigieren. Die Klappen können manuell oder automatisch durch Servoantriebe gesteuert werden. Ihr Öffnen oder Schließen kann nach verschiedenen Anforderungen gesteuert werden. Lufttechnische Regelklappen finden ihre Anwendung in Lüftungssystemen von Gebäuden, in lufttechnischen Einheiten, sowie in Kanälen und Rohrleitungen. Mit den Regelklappen kann optimale Luftverteilung und effiziente Funktion des ganzen Systems erzielt werden.

TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN

  • Materialausführung: Aluminium, Kunststoffgetriebe
  • Eigenschaften: dicht (RKT) / undicht (RKN)
  • Abmessungen: beliebige Kombinationen (min. 110 × 110 mm, max. 3000 x 3000 mm)
  • max. Umgebungstemperatur: 80°C
  • Steuerung: manuell (R) / Servoantrieb (H)